Vielen Dank an alle Beteiligten für eine tolle enterJS 2024! Im Herbst geht es weiter mit Online-Events zu React und Barrierefreiheit im Web

Plots, Diagramme, Graphen und Dashboards: Geht das barrierefrei?

Wollen wir barrierefreie Datenvisualisierungen und Dashboards erstellen, stehen wir vor einer Vielzahl von Fallstricken. Probleme entstehen bei der Auswahl der Datenvisualisierung, der anzuzeigenden Daten, der verwendeten Farben aber; auch die Interaktion mit einer Datenvisualisierung ist meist problematisch. Stellen wir die richtige Frage an die zu visualisierenden Daten, können sich Lösungen für diese Probleme ergeben. Anhand von Negativbeispielen werden Probleme aufgezeigt. Es wird beschrieben, was eine Frage an die Daten sein kann und welche Probleme sich damit lösen lassen. Für alle weiteren Probleme werden einfache und klare Regeln, wie das „Zwei-Merkmale-Prinzip“ vorgestellt.

Vorkenntnisse

keine

Lernziele

Teilnehmende sollen nach dem Beitrag verstanden haben, vor welche Herausforderungen Datenvisualisierungen Nutzende (mit Behinderung) stellen. Sie sollen in der Lage sein, Daten so zu visualisieren, dass sie leicht zu lesen sind, sich auf das nötigste beschränken und Alternativen für möglicherweise eingeschränkte Sinne bieten.

Speaker

 

Oliver Schwamb
Oliver Schwamb konzipiert, gestaltet und entwickelt digitale Oberflächen. Als UX-Designer und Frontend-Entwickler widmet er sich dabei insbesondere dem Thema Barrierefreiheit. Aktuell berät er für die SVA System Vertrieb Alexander GmbH Kunden im öffentlichen Dienst bei der Umsetzung barrierefreier Angebote.


Gold-Sponsor

Zalari

Silber-Sponsoren

adesso
Okta
R+V

enterJS-Newsletter

Du möchtest über die enterJS
auf dem Laufenden gehalten werden?

 

Anmelden