Möchtest du mit deinem Team teilnehmen? Ab drei Personen profitierst du von unseren Gruppenrabatten! Direkt im Shop buchen!

Svelte und TypeScript – Erweiterte Konzepte für professionelle Anwendungen

24. März 2022, 9-16 Uhr, online

Du hast das Tutorial auf der offiziellen Webseite absolviert und bist mit den Grundkenntnissen von Svelte vertraut? Du möchtest nun erfahren, wie es ist, komplexere Zusammenhänge in einer Svelte-Applikation abzubilden? Dann bist du hier genau richtig!
In diesem ganztägigen Workshop kannst du deine Svelte-Kenntnisse erweitern. Wir beginnen beim Aufsetzen eines SvelteKit-Projekts, gehen über zur Konfiguration der IDE und Hilfs-Tools und schreiben dann unsere ersten Komponenten mit TypeScript.

Im Verlauf des Tages widmen wir uns komplexeren Beispielen und lernen verschiedene Lösungswege sowie Konzepte wie Routing, Slots, Events und State-Management kennen. Ivan zeigt dir, wie wir den geschriebenen Code auch testen und debuggen können, um Bugs schneller finden zu können.

Am Ende des Tages schauen wir uns noch kurz das Deployment unserer Anwendung an. Erwarte interessante Einblicke in Svelte, SvelteKit und Tipps rund um TypeScript, damit du bereit für dein erstes großes Svelte-Projekt bist.

Vorkenntnisse

  • Svelte-Grundkenntnisse
  • TypeScript

Lernziele

  • Svelte Code typsicherer gestalten
  • Svelte-Komponenten testen
  • Tieferes Verständnis für Svelte erlangen
  • Real-World Use-Cases abbilden
  • TypeScript Tipps & Tricks kennenlernen

Technische Anforderungen

Wir werden während dem Workshop die aktuellste Version von VS Code als IDE nutzen (https://code.visualstudio.com/). Es ist die einzige IDE, die ein offizielles VS Code Plugin (https://marketplace.visualstudio.com/items?itemName=svelte.svelte-vscode) hat (das uns viele tolle Hilfen anbieten kann). Falls du lieber IntelliJ oder Webstorm verwenden möchtest, kannst du das auch gerne machen. Es gibt dort ebenfalls ein (inoffizielles) Plugin. Ich habe aber keine Erfahrungen mit dem gesammelt, deswegen weiß ich nicht ob es problemlos funktionieren wird.
Falls du noch nie VS Code verwendet hast, mach dich vorher bitte mit den grundlegenden Bedienelementen vertraut (Projektstruktur anzeigen, anlegen von neuen Dateien, öffnen des Terminals ...). Du kannst dir auch Key-Bindings installieren um VS Code mit denselben Tastenkürzeln wie z.B. IntelliJ zu bedienen.
Ansonsten brauchst du nur einen aktuellen Webbrowser nach Wahl.
Den Code, den wir über den Verlauf des Tages benötigen, wird am Anfang des Tages bereitgestellt.

Speaker

 

Ivan Hofer
Ivan Hofer ist begeisterter Webentwickler. Er hat einen BSc-Abschluss in Medieninformatik an der TU Wien erlangt und arbeitet als Senior Software Engineer bei iteratec. Seit einigen Jahren beschäftigt sich Ivan intensiv mit Svelte und auch TypeScript. Er ist überzeugt, dass beide Tools zu einer hohen Developer Experience beitragen können. Unter anderem entwickelt Ivan an der Internationalisierungs-Library typesafe-i18n, die vollständig typesicher ist und gängige Fehler beim Übersetzen von Webanwendungen erkennen kann.


enterJS-Newsletter

Du möchtest über die enterJS
auf dem Laufenden gehalten werden?

 

Anmelden