Die Zukunft von Angular mit Ivy

Seit Anfang 2020 haben wir nun Ivy. Es ist bekannt, dass es sehr kompakte Bundles für Angular-Anwendungen erzeugt. Weniger bekannt ist jedoch, dass es auch eine Menge cleverer Konzepte für die Weiterentwicklung von Angular in sich birgt.

Hier findest du heraus, wie Ivy unter der Motorhaube tickt und welche neuen Features es in künftigen Versionen ermöglichen wird. Wir untersuchen eine mögliche Zukunft ohne NgModules, die Verwendung dynamischer Komponenten oder Komponenten höherer Ordnung, Zone-less Change Detection sowie neue Möglichkeiten für Lazy Loading und Plug-in-Systeme.

Am Ende kennst du die Konzepte hinter Ivy und weißt, wie es sich auf künftige Angular-Versionen auswirkt.

Vorkenntnisse

- Erfahrung mit Angular

Lernziele

- Wissen, wie Ivy arbeitet und welche Art von Code es erzeugt
- Wissen, wie Ivy die Grundlage für ein Arbeiten ohne NgModules bietet
- Wissen, wie Ivy den Einsatz dynamischer Komponenten sowie Komponenten höherer Ordnung ermöglicht
- Wissen, wie Ivy das Arbeiten mit Lazy Loading vereinfacht
- Wissen, wie Ivy ohne Zone.js auskommt

 

Speaker

 

Manfred Steyer
Manfred Steyer ist Trainer, Berater und programmierender Architekt mit Fokus auf Angular, Google Developer Expert (GDE) und Trusted Collaborator im Angular-Team. Er unterstützt Firmen im gesamten deutschen Sprachraum, schreibt für O'Reilly, Heise und das Java Magazin und spricht regelmäßig auf Konferenzen.


Accso
MaibornWolff

enterJS-Newsletter

Sie möchten über die enterJS
auf dem Laufenden gehalten werden?

 

Anmelden