Im Herbst bietet die enterJS zwei Online-Events zu React und Barrierefreiheit im Web.

Was passiert eigentlich in einer App mit RSC so unter der Haube?

Nehmen wir an, wir haben eine App mit ein paar Serverkomponenten und ein paar Clientkomponenten. Was passiert da eigentlich auf dem Weg vom Server zum Server (ja, richtig!) zum Browser?

Ein paar kleine Spoiler: Es gibt mindestens einen Stream im Stream. Manchmal transportiert der Stream im Stream sogar noch weitere Streams. Darüber hinaus spielen noch eine Handvoll neuer Pakete (manchmal auch dasselbe Paket in unterschiedlichen Ausführungen) und Bundler-Plug-ins eine Rolle.

Wir schauen uns das an, und wenn die Zeit reicht werfen wir sogar einen Blick in den React SourceCode.

Lernziele

  • Lifecycle bei React-Server-Komponenten (Beispiel Next.js)
  • Datenfluss zwischen den Umgebungen in React-Server-Komponenten (Beispiel Next.js)
  • Ineinandergreifen verschiedener React-Bibliotheken
  • Grundlegender Aufbau des React Repository

Speaker

 

Lenz Weber-Tronic
Lenz Weber-Tronic arbeitet als Senior Staff Software Engineer bei Apollo GraphQL, wo er Teil des Teams ist, das den Apollo TypeScript Client betreut. Er ist ein Maintainer des Redux Toolkits und wenn er nicht gerade versucht, ältere Götter mit seltsamen TypeScript-Beschwörungen zu beschwören, kann man ihn normalerweise auf StackOverflow finden, wo er Fragen zur Nutzung von Apollo und Redux beantwortet oder zufällige PRs auf GitHub öffnet.

enterJS-Newsletter

Du möchtest über die enterJS
auf dem Laufenden gehalten werden?

 

Anmelden