Vielen Dank an alle Beteiligten für eine tolle enterJS 2024! Im Herbst geht es weiter mit Online-Events zu React und Barrierefreiheit im Web

Keynote: Wahrheit und Wahrscheinlichkeit. Ethische Aspekte der Künstlichen Intelligenz

Die Keynote wird ethische Aspekte im Kontext Künstlicher Intelligenz, Softwareentwicklung und Gesellschaft ansprechen und technikphilosophisch einordnen. Welche Entscheidungen werden wo getroffen und wie verzahnen sich Technik und Kulturtechnik, Mensch und Maschine? Was bedeutet der Wechsel von Wahrheit zu Wahrscheinlichkeit für die Gesellschaft und wie kann ein gutes Framing von Künstlicher Intelligenz gelingen?

Hier einige Stichworte:
  • Wahrheit und Wahrscheinlichkeit
  • Hyperkorrektur und Halluzination
  • AI Governance, Good Governance
  • Framing, Kontextualisierung, Medienresilienz
  • Transparenz und Verifiability
  • Vergleich Wikipedia als Tertiärquelle mit AI als Quartärquelle
  • Mündlichkeit und Schriftlichkeit und ihre Auswirkung auf Glaubwürdigkeit
  • Gefühlte Wahrscheinlichkeiten und Fake News
  • Auswirkungen digitaler Assistenten auf den digitalen öffentlichen Raum
  • Verantwortung, Vertrauen, Glaubwürdigkeit

Speaker

 

Sabria David
Sabria David (Foto: Annette Schwind) ist Digitalphilosophin, Autorin und Medienforscherin. Sie lehrt an der Karlshochschule International University "Digitale Transformation und Ethik". Sie war von 2014 bis 2022 stellvertretende Vorsitzende des Präsidiums von Wikimedia Deutschland, der Organisation hinter Wikipedia und ist Gründerin des Slow Media Instituts. Sie hält Keynotes, gibt Fortbildungen, berät und forscht zu den Auswirkungen des digitalen Wandels auf Gesellschaft, Arbeit und Medien. 2020 erschien ihr Buch "Die Sehnsucht nach dem nächsten Klick. Medienresilienz – wie wir glücklich werden in einer digitalen Welt" im Patmos-Verlag.


Gold-Sponsor

Zalari

Silber-Sponsoren

adesso
Okta
R+V

enterJS-Newsletter

Du möchtest über die enterJS
auf dem Laufenden gehalten werden?

 

Anmelden