Vielen Dank an alle Beteiligten für eine tolle enterJS 2024! Im Herbst geht es weiter mit einem Online-Event zu Barrierefreiheit im Web

React 2023 – Beginn einer neuen Ära?

React-Anwendungen werden in der Regel als "klassische" Single-Page-Anwendungen gebaut, die im Browser ausgeführt werden. Frameworks wie Next.js oder Remix bieten nun Lösungen für serverseitige Anwendungen. Einerseits werden neue Anwendungsfälle für React-Anwendungen erschlossen (z. B. Websites mit viel statischem Content), andererseits entstehen auch ganz neue Herausforderungen bei der Entwicklung.

Ist das überhaupt noch React? Beginnt damit gar eine neue Ära für React? In diesem Vortrag sehen wir uns an, wie typische Anforderungen mit React selbst (Server Components) und Next.js bzw. Remix umgesetzt werden können und worin die Vor- und Nachteile der einzelnen Ansätze liegen.

Vorkenntnisse

  • Allgemeine React-Kenntnisse

Lernziele

  • Was bedeutet überhaupt "serverseitige Ausführung" von React-Anwedungen und welche Anforderungen ergeben sich daran an unsere Architektur und unseren Code?
  • Wie adressieren React Server Components, NextJS und Remix diese Anforderungen?
  • Welcher Ansatz ist für welches Problem besonders geeignet?
  • Kann ich nicht ganz einfach weiter ganz normale clientseitige React-Anwendungen bauen?

Speaker

 

Nils Hartmann
Nils Hartmann ist freiberuflicher Softwareentwickler und -architekt aus Hamburg. Er unterstützt, berät und schult Teams bei der Arbeit mit Java, Spring, GraphQL, React und TypeScript. Nils hat ein Buch zu React geschrieben (dpunkt.verlag) und zwei Video-Kurse bei heise Academy zu GraphQL veröffentlicht.

enterJS-Newsletter

Du möchtest über die enterJS
auf dem Laufenden gehalten werden?

 

Anmelden