Vielen Dank an alle Beteiligten für eine tolle enterJS 2024! Im Herbst geht es weiter mit Online-Events zu React und Barrierefreiheit im Web

So viel Architekturarbeit wie nötig

Die von uns gebauten Anwendungen werden immer anspruchsvoller. Der Einsatz von modernen Architekturstilen und Arbeitsweisen (DevOps) kann helfen, aber wird auch zum Teil des Problems. Gerade deshalb braucht es eine stabile und verlässliche Softwarearchitekturbasis. Denn die Architektur sollte der Fels in der Brandung des wogenden Projektgeschehens sein.

In diesem Vortrag diskutieren wir, wie ihr zielgerichtet vorgehen, ohne Overengineering sowie bei bestmöglicher Risikoabschätzung Entscheidungen treffen und so eure Software möglichst flexibel entwickeln sowie für alle Stakeholder transparent festhalten könnt. Explizite Softwarearchitekturarbeit ist essenziell, muss aber nicht schwer sein.

Vorkenntnisse

  • Erfahrung bei mittleren oder großen Projekten
  • Grundlegende Architekturprinzipien und -stile kennen

Lernziele

  • Praktische Anwendung maßgeblicher Architekturarbeit
  • Einflüsse auf Architekturentscheidungen
  • Architekturvision und informeller Überblick
  • Dokumentation und Kommunikation von Softwarearchitektur

Speaker

 

Falk Sippach
Falk Sippach ist bei der embarc Software Consulting GmbH als Softwarearchitekt, Berater und Trainer stets auf der Suche nach dem Funken Leidenschaft, den er bei seinen Teilnehmenden, Kund:innen und Kolleg:innen entfachen kann. Bereits seit 20 Jahren unterstützt er in meist agilen Softwareentwicklungsprojekten. Als aktiver Bestandteil der Community teilt er zudem sein Wissen.


Gold-Sponsor

Zalari

Silber-Sponsoren

adesso
Okta
R+V

enterJS-Newsletter

Du möchtest über die enterJS
auf dem Laufenden gehalten werden?

 

Anmelden