Vielen Dank an alle Beteiligten für eine tolle enterJS 2024! Im Herbst geht es weiter mit Online-Events zu React und Barrierefreiheit im Web

Kubernetes Developer Survival Kit

Immer mehr Entwicklerinnen schreiben Anwendungen, die später in einem Kubernetes-Cluster laufen sollen. Was kann dabei so schwierig sein? Angefangen mit "Wie strukturiere ich meine Repositorys?", "Wo lege ich meinen Code für das Deployment ab (Containerfiles, Helm Charts, Config Values)?" und "Was muss bei der Entwicklung der Anwendung beachtet werden?" über "Wie bekomme ich den Code lokal getestet?" bis "Wie bekomme ich mit, was im Test-Cluster passiert?".

Vorkenntnisse

  • Grundkenntnisse in Git, Kubernetes und generelle Entwicklerkenntnisse sollten vorhanden sein.

Lernziele

Dieser Vortrag geht am Beispiel einer JavaScript-Anwendung die typischen Entwicklungsschritte von der Ablage im VCS bis hin zum Deployment auf einem Cluster aus Sicht einer Entwicklerin durch.

Speaker

 

Sandra Parsick
Sandra Parsick ist Java Champion und arbeitet als freiberufliche Softwareentwicklerin und Consultant im Java-Umfeld. Seit 2008 beschäftigt sie sich mit agiler Softwareentwicklung in verschiedenen Rollen. Ihre Schwerpunkte liegen im Bereich Backend, Cloud und Automatisierung. Darüber schreibt sie gerne Artikel und spricht auf Konferenzen.


Gold-Sponsor

Zalari

Silber-Sponsoren

adesso
Okta
R+V

enterJS-Newsletter

Du möchtest über die enterJS
auf dem Laufenden gehalten werden?

 

Anmelden