React für unternehmenskritische Applikationen

Mit React lassen sich nicht nur schnell komponentenbasierte Web-Frontends implementieren, sondern auch vollwertige Webapplikationen die anderen Frameworks wie Angular in nichts nachstehen. In diesem Workshop implementieren wir eine solche Webapplikation auf Basis von React und sehen uns an wie die Struktur beschaffen sein muss, um eine bestmögliche Erweiterbarkeit zu gewährleisten. Außerdem lernen Sie eine Reihe von Bibliotheken und Hilfsmitteln kennen, die Ihnen die Arbeit erleichtern und zahlreiche Problemstellungen wie Mehrsprachigkeit oder ein einheitliches Styling lösen. Der Einsatz von TypeScript sowie ein Ausblick auf ein Redux in einer Applikation runden die Reise ab.

Vorkenntnisse

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollten HTML, CSS und JavaScript beherrschen. Grundlagen in TypeScript sind hilfreich.

Lernziele

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer lernen die Vor- und Nachteile sowie die Einsatzgebiete von React im Unternehmensumfeld kennen.

 

Speaker

 

Sebastian Springer
Sebastian Springer Als Dozent für JavaScript, Sprecher auf Konferenzen und Autor weckt er die Begeisterung für professionelle Entwicklung mit JavaScript.


Accso
MaibornWolff

enterJS-Newsletter

Sie möchten über die enterJS
auf dem Laufenden gehalten werden?

 

Anmelden