JavaScript Essentials: Der Event Loop

Der Begriff Event Loop hängt unweigerlich mit JavaScript zusammen. Kein Wunder, ist er doch maßgeblich für den kometenhaften Aufstieg von Node.js verantwortlich.

In diesem Vortrag sehen wir uns den Event Loop im Detail an. Es werden dabei die grundlegenden Prinzipien erläutert, um die Limitierungen und Funktionsweisen verstehen zu können.

Wie schon bei den vergangenen "JavaScript Essentials" Talks zur Engine (2018) bzw. Speicherverwaltung (2019), wird die Theorie anhand eines praktischen Codebeispiels veranschaulicht. Der Schwerpunkt liegt hierbei im Aufzeigen von möglichen Gefahrenquellen, die zu schwer auffindbaren Bugs führen können.

Vorkenntnisse

Grundlegendes Wissen und Erfahrung in JavaScript

Lernziele

Tiefergehendes Verständnis von JavaScript, insbesondere der Asynchronität

 

Speaker

 

Rainer Hahnekamp
Rainer Hahnekamp ist leidenschaftlicher Softwareentwickler in Angular, Java und .NET. Außerdem ist er als Trainer für AngularArchitects tätig. Sein Faible ist es, sich tief in Themen einzuarbeiten und diese dann leicht verständlich und praxisnah in Form von Talks oder Blogartikeln zu erläutern.


Accso
MaibornWolff

enterJS-Newsletter

Sie möchten über die enterJS
auf dem Laufenden gehalten werden?

 

Anmelden