Automatisiertes Testen einer Angular-Applikation

Beim Design einer Angular-Applikation sollte das automatisierte Testsetup von Anfang an mitbedacht werden. Der Vortrag vermittelt Best Practices zum Schreiben von Unit-Tests mit Jasmine sowie E2E-Tests mit Protractor. Der richtige Umgang mit dem Angular Helper TestBed ermöglicht isolierte DOM-Unit-Tests.

Voraussetzung für effiziente Tests von Services, Components, Directives und Pipes ist das Verstehen von Dependency Injection mit Mocks, Spies und Stubs. Der richtige Umgang mit asynchronen Backend-Interaktionen wird demonstriert. Die Ursache häufiger Probleme mit instabilen E2E-Tests wird erklärt.

Vorkenntnisse

- Angular
- erste Erfahrungen mit Tests

Lernziele

- Was muss ich bei einer Angular-Anwendung testen?
- Welche Testmethode wähle ich?
- Wie vermeide ich häufige Fehler?
- Souveräner Umgang mit DOM Tests

 

Speaker

 


Cathrin Möller ist seit Januar 2014 Full-Stack-Entwicklerin bei TNG Technology Consulting, wo sie ihrer Programmierleidenschaft in verschiedenen Kundenprojekten nachgeht. Ihr Fokus liegt auf agiler Softwareentwicklung, Softwarearchitektur, Responsive Design und Testautomatisierung. Zuvor promovierte und studierte sie in theoretischer Physik in Darmstadt.


Accso
MaibornWolff

enterJS-Newsletter

Sie möchten über die enterJS
auf dem Laufenden gehalten werden?

 

Anmelden